Wappen

Schriftgrößen

aAaAaA

KommunikationsWALD

KommunikationsWALDKommunikationsWALDKommunikationsWALDKommunikationsWALDKommunikationsWALDKommunikationsWALDKommunikationsWALDKommunikationsWALDKommunikationsWALD ÜbersichtskarteLehrpfad KommunikationsWALD

Nur wenige Menschen kennen die "Geheimnisse" guter Kommunikation wirklich. 

Klicken Sie auf das Bild, um eine Diashow zu öffnen.

Der KommunikationsWALD ist ein kostenloser Erlebnislernpfad für jedermann, der seit dem Jahr 2009 besteht. An insgesamt zehn Stationen werden die Grundlagen der Kommunikation auf außergewöhnliche Art vermittelt, und zwar mit Informationstafeln sowie mit Spielgeräten. Die Inhalte sind so aufbereitet, dass sie Erwachsene und Kinder (ab 8 Jahren) erfassen können. Egal ob Sie mit Familie, Schulklasse, Jugendgruppe, Verein oder Firma den KommunikationsWALD besuchen, stets werden Sie lernen, andere besser zu verstehen und sich selbst besser zu verständigen.

Verkehrsgünstig gelegen, beginnt der Lernpfad unmittelbar am Bahnhof Heigenbrücken – dort gibt es ausreichend öffentliche, kostenfreie Parkplätze. Der 4,1 km lange Rundweg durch den traumhaften Spessartwald kann auch von ungeübten Wanderern problemlos in etwa 2 1/2 Stunden absolviert werden; wegen seiner Steigungen (bis zu 21 %) ist er allerdings leider nur bedingt für Rollstuhlfahrer/Kinderwägen geeignet.

Der KommunikationsWALD wurde von Hochschullehrer Martin-Niels Däfler entworfen und umgesetzt. Dabei wurde er von der Gemeinde Heigenbrücken sowie den Bayerischen Staatsforsten unterstützt.

Hinweise für Lehrer, die den KommunikationsWALD für einen Ausflug/eine Exkursion nutzen wollen finden Sie in diesem PDF.

Die Themen der 10 Stationen

  1. Herzlich Willkommen im KommunikationsWALD
  2. Was ist Kommunikation eigentlich?
  3. Wie verarbeitet unser Gehirn Sprache?
  4. Warum sind gute Kommunikationsfähigkeiten so wichtig?
  5. Wie vermeide ich Kommunikationsprobleme?
  6. Wie gelingt Kommunikation?
  7. Was ist das größte Missverständnis in der Kommunikation?
  8. Wie halte ich gute Reden/Referate?
  9. Wie schreibe ich gute Texte/Aufsäzte?
  10. Bis bald im KommunikationsWALD

Anfahrtsbeschreibung

Mit dem Zug: Heigenbrücken liegt an der Bahnstrecke Frankfurt/Würzburg. Von Aschaffenburg aus dauert die Fahrt nur 10 Minuten.
Der Start zum KommunikationsWALD ist nur wenige Meter von dort entfernt, der Weg ist beschildert.

Mit dem Auto: Autobahn A3, Ausfahrt Weibersbrunn (63). 15 km Richtung Heigenbrücken. Kostenlose Parkplätze direkt am Bahnhof.

Mit dem Fahrrad: Heigenbrücken ist auch sehr gut über das beschilderte Spessart-Radwegenetz zu erreichen.